Home Indien Kerala – Fotografien aus Kochi, Alappuzha und Idukki

Indien Kerala – Fotografien aus Kochi, Alappuzha und Idukki

Indien Kerala Alappuzha Backwaters

Indien Kerala – Fotografien aus Kochi, Alappuzha und Idukki

Hier siehst du Fotos, die ich in Indien Kerala aufgenommen habe. Aufgehalten habe ich mich überwiegend in den Orten Kochi, Alappuzha und Idukki. Letzeres liegt nähe dem bekannteren Ort Munnar.

 

Kochi

Meine Entdeckungsreise beginnt in Kochi, da ich das Cochin Airport anfliege. Kochi ist die zweitgrößte Stadt Kerelas, mit 602.000 Einwohnern.

 

Kochi beherrbergt viele kulturelle Sehenswürdigkeiten und ist sehr lebhaft, aber das Highlight für mich war die zufällige Begegnung mit Sanjai, dem Gastwirt des Tea House im Judenviertel (Google Maps Link). Er stand einfach so neben der Schotterpiste, die entlang des Tea House verläuft und fiel mir sofort ins Auge. Ich frage ihn, ob er in der Nähe einen Laden hat und ob ich ihn fotografieren dürfte. Daraufhin führt er mich ins besagte Lokal. Ich kann euch wärmstens einen Besuch bei ihm empfehlen. Sanjai selbst sowie das Café, das er mit Hingabe ins Leben gerufen hat, sind etwas ganz besonderes.

 

Hier habe ich übrigens ein kleines Video (YouTube-Link) zusammengeschnitten, in dem Sanjai ein wenig über sich und das Café erzählt.

 

Allappuzha

Allappuzha ist bekannt für seine Kanäle, an denen auch viele Menschen hausen. Körper, Wäsche und Lebensmittel werden von vielen im gleichen Kanalwasser gewaschen. Für die tägliche Arbeit, aber auch um die Kinder zur Schule zu paddeln, besitzen viele ein Kanu oder Boot.

 

Idukki

Nach Idukki bzw. Munnar verirren sich nicht nur Touristen, welche sich an den idyllischen Bergen und Tälern erfreuen, sondern auch viele Einheimische, die hier ihre Flitterwochen verbringen. Auch zu Idukki bzw. Munnar habe ich ein Vlog (YouTube-Link) aufgenommen, wo du noch mehr über die Region erfahren kannst.

 

Übernachten in Homestays

Ich habe meine Bleibe in Indien Kerala bewusst über AirBnB (25€ Gutschein im Link) gebucht, denn so erhalte ich ganz einfach direkten Kontakt zu den Einheimischen. Die Zimmer waren stets für Reisende ausgestattet und sauber hergerichtet. Auch mein Frühstück war jedes Mal phänomenal, denn es wurde reichhaltig, lecker und auf meine Nachfrage sogar vegan zubereitet. Ich habe das üppige Frühstück zunächst nicht erwartet, weil die Zimmerpreise erstaunlich günstig sind. Natürlich habe ich zuvor darauf geachtet, dass meine Gastgeber sehr gute Bewertungen haben, so laufe ich erst gar nicht Gefahr, dass ich von unschönen Gegebenheiten überrascht werde.

 

Fotografie / Bearbeitung der Bilder (Eigenwerbung)

Falls dir die Bearbeitung meiner Bilder gefällt, verweise ich in Eigenwerbung auf mein Lightroom/Photoshop – Preset Paket, womit du sofort den gleichen Farblook wie in meinen Bildern erhältst. Diese Presets sind nicht, wie so viele andere Presets, einfach dahin geklatscht. Es steckt viel Arbeit, Wissen und tausende Bilder an Optimierung darin. Mit diesen Presets sind alle Bilder auf diesem Blog entstanden.

Komplettes_Preset_Paket-2

Fotografiert habe ich in Indien Kerala überwiegend mit einer 24mm sowie 85mm Festbrennweite an einer Nikon D750 Vollformat Kamera. Die genauen Bezeichnungen findest du auf meiner Equipment Seite.

Bei Fragen und Anregungen hinterlass mir doch gleich einen Kommentar. Ich antworte so schnell wie möglich. Dafür musst du nur ein wenig nach unten scrollen.

Bleib großartig,
dein Barış

Leave a Comment

Send this to a friend

UA-78738489-1